Der Verein
1. Vorstand
Peter Anderlohr
1. Vorstand:
    
2. Vorstand:

Schriftführer:

Kassier: 

1. Dirigent

2. Dirigent:

Jugendvertreter:

Beisitzer (aktiv):


Beisitzer (passiv):



Kassenprüfer:                      
                      
        
Der Musikverein Frammersbach mit seiner Blaskapelle kann auf eine lange
Tradition zurückblicken. Die Anfänge der Blasmusik gehen bis ins Jahr 1925
zurück. Die offizielle Gründung des Vereins erfolgte 1930.
In all dieser Zeit - nur unterbrochen durch das Kriegsgeschehen - bis heute,
stellten sich die Musikanten in den Dienst der Gemeinschaft.
Sie waren und sind stets bereit, kirchliche und weltliche Anlässe musikalisch zu
umrahmen. In lebhafter Erinnerung sind noch die Auftritte der „Blech“ bei den
großen Festen. Aber auch weit über die Grenzen der Heimat hinaus vertrat der
Musikverein die Marktgemeinde Frammersbach, so bei Auftritten in den
Partnergemeinden Orbec in Frankreich und Nadasch in Ungarn.
Am 08. Oktober 2005 feierte der Verein sein 75-jähriges Bestehen bei einem
Jubiläumsabend unter dem Motto „75 Jahre Blasmusik“.
Zum 80-jährigen Bestehen richtete der Verein sein 1. Lindenfest auf dem
neugestalteten Marktplatz in der Ortsmitte aus.

Das absolute Highlight in der jüngeren Vereinsgeschichte bildete das
Kreismusikfest, das der Musikverein im Jahr 2013 ausrichtete. Dabei durfte
man über 600 Musikanten zum großen Sternmarsch mit anschließendem
Gesamtchor in Frammersbach begrüßen.





Peter Anderlohr

Bernd Rüth

Fritz Kunkel      

Michael Friedel     

Michael Kißner

Alexander Alter

Leonie Kißner

Daniel Kissner
Matthias Kißner

Alexander Bauer
Michaela Rüth
Marco Siegler

Hermann Friedel
Karl-Heinz Büdel